Offene Stellen

    An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart ist ab Wintersemester 2016/17

    ein Honorarlehrauftrag für Drum Set Jazz und Pop

    mit einem Deputat von bis zu 8 Semesterwochenstunden zu besetzen.

    Die Tätigkeit umfasst in wechselnden Anteilen:

    • Ergänzenden Unterricht Drums Bachelor Jazz und Pop, Bachelor Lehramt (mit Hauptfach Jazz und Pop) und Bachelor EMP (mit Hauptfach Jazz und Pop)
    • Nebenfachunterricht für Studierende Schlagzeug klassisch

    Gesucht werden Künstlerpersönlichkeiten, die ein abgeschlossenes Hochschulstudium haben und pädagogische Eignung vorrangig durch Unterricht an einer Hochschule nachweisen. 

    Die Vergütung richtet sich nach den Beschlüssen der Hochschule über die Vergütung von Honorarlehraufträgen und beträgt derzeit 40 € je gehaltener Semesterwochenstunde.

    Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil von Frauen beim Lehrpersonal zu erhöhen und fordert deshalb besonders Frauen auf sich zu bewerben. Schwerbehinderte oder Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Schriftliche Bewerbungen mit den entsprechenden Unterlagen richten Sie bitte bis zum 1. Juli 2016 an: Rektorin der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Urbanstraße 25, 70182 Stuttgart, Tel.: 0711/212-4631, Fax: 0711/212-4632.

    Da die eingesandten Unterlagen nicht zurück gesandt werden legen Sie Ihrer Bewerbung bitte nur Kopien bei.

    An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart ist zum Wintersemester 2016/17 ein

    Honorarlehrauftrag für das Fach Orgel – Literaturspiel

    Vorwiegend im Hauptfach

    mit einem Unterrichtsdeputat von bis zu 8 Semesterwochenstunden zu besetzen.

    Interessenten sollten ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium, und pädagogische Eignung vorweisen können.

    Die Vergütung des Honorarlehrauftrags richtet sich nach den Festlegungen des Hochschulrats und beträgt € 40 je tatsächlich gehaltener Unterrichtsstunde. Über die Besetzung des Lehrauftrags entscheidet die Rektorin.

    Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil der Frauen im wissenschaftlich/künstlerischen Bereich zu erhöhen und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.

    Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt (bitte Nachweis der Behinderung beilegen).

    Die Vorstellung, mit kurzem Rezital und Lehrproben, finden am 04.11.2016 in unserem Hause statt. Unterrichtsbeginn soll im November 2016 sein.

    Persönlichkeiten mit entsprechender Qualifikation wollen ihr Interesse bis zum 30.09.2016 mitteilen an Rektorin, Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Urbanstraße 25, 70182 Stuttgart, Tel.: 0711/212-4630, Fax: 0711/212-4632 

    Da die eingesandten Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden, wird gebeten nur Kopien vorzulegen.

     

    Bei der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

    ist zum Wintersemester 2016/17 ein Lehrauftrag 

    Instrumentale Improvisation / Bewegungsbegleitung  mit einem Deputat von 8 SWS im Studienbereich Elementare Musikpädagogik (EMP)

    zu vergeben.

    Gesucht wird eine Persönlichkeit, die das Fach „Instrumentale bzw. vokale Improvisation / Bewegungsbegleitung“  lebendig und fachdidaktisch begründet vermitteln kann. Das  künstlerische Potential der Studierenden soll dabei ebenso entwickelt werden wie die Fähigkeit, Einzelne oder Gruppen durch instrumentale bzw. vokale Impulse in Bewegung zu bringen. Im Mittelpunkt steht das Klavier, andere Instrumente (je nach Hauptinstrument der Studierenden) sollen einbezogen werden.

    Voraussetzungen sind: ein erfolgreich abgeschlossenes Musik-Studium, mehrjährige Unterrichtserfahrung.

    Ein EMP- bzw. Rhythmikstudium ist erwünscht, ebenso künstlerische Tätigkeit oder spezifische Qualifikationen.

    Schwerbehinderte oder Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Schriftliche Bewerbungen mit den entsprechenden Unterlagen richten Sie bitte bis 6. Juni 2016 an: Rektorin, Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Urbanstraße 25, 70182 Stuttgart, Tel. 0711/212-4630, Fax: 0711/212-4632.

    Bitte übersenden Sie mit der Bewerbung nur Kopien da die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurück gesandt werden.